cialis pills
viagra topical gel
viagra in us
free viagra samples by mail
buy generic propecia online
generic cialis
over the counter viagra
generic drugs cialis
cialis blogs
viagra in canada prescription required
viagra to buy online
cialis generic best price
viagra health insurance coverage
viagra recommendations uk
best price cialis

Übersicht über die biographischen Kapitel zu Johann Heinrich Pestalozzi

Pestalozzis langes Leben von 1746-1827 umfasste die großen Umbruchsjahre der europäischen Geschichte: Von den feudalistischen Strukturen des 18. Jahrhunderts hin zur Emanzipation des Menschen und zu demokratischen Strukturen in Staat und Gesellschaft. Zugleich offen für die Forderungen der Französischen Revolution und enttäuscht über deren Auswüchse, reflektierte er in seinen Schriften die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche seiner Zeit.

Seine Biographie, in der sich persönliches Erleben und schriftstellerisches Werk oft untrennbar verbinden, wird auf diesen Seiten vorgestellt. Zuerst in einer Kurzbiographie und ausführlich in sechs Lebensabschnitten, wobei Pestalozzis Neuhofjahre von 1769-1798 besonders detailliert dargestellt werden:

Pestalozzi hat neben seiner wechselnden praktischen Tätigkeit sein ganzes Leben lang publiziert: Schriften zur Philosophie, Politik, Erziehungsromane, pädagogische Schriften, Texte zu der von ihm propagierten Unterrichtsmethode und autobiographische Texte. Alle diese Texte, ca. 300 Werke und über 6.000 erhaltene Briefe, sind in enger Wechselwirkung zu seinem bewegten Leben entstanden und oft nur in dieser Verbindung von Leben und Schreiben zu verstehen. Die biographischen Kapitel sollen dies deutlich machen und zugleich die biographischen Wurzeln von Pestalozzis Arbeit sichtbar werden lassen.

Deutsch
English
Italiano
Русский
漢語
Español
日本語