Arbeit, Bildung, Gesellschaft : pädagogische Grundprobleme bei Pestalozzi, Marx und in der Gegenwart

Bernhard Tollkötter

Köln, Wien : Böhlau-Verl., 1990 : 295 S.

Köln, Wien : Böhlau-Verl., 1990 : 295 S.

Dem Titel des Buches entsprechend stellt Tollkötter die Verflechtung der Problemkreise Arbeit, Bildung und Gesellschaft bei Pestalozzi und Marx dar. Im dritten Teil des Buches folgt der interpretierenden Analyse die Auswertung des Historischen für die Moderne, für unsere heutige Zeit.

Arbeit wird im Hegelschen Sinne verstanden, als Königsweg der Bildung. Auf Arbeit in allgemeiner, grundlegender Bedeutung baut berufliche Bildung als Spezialbildung durch Berufsarbeit auf.

Tollkötter weist nach, daß fundamentale Aussagen über Arbeit, Bildung und Gesellschaft notwendig einmünden in eine empirisch ausgerichtete Pädagogik. Deren Aufgabe sieht Tollkötter unter anderem darin, ausgewählte Inhalte aus dem Arbeitsleben zur Berufsausbildung junger Menschen bereitzustellen. Der Autor fügt deshalb die Ordnungsmittel zur Berufsausbildung der Metallbauer/in in seinem Werk ein; er zögert auch nicht, am Schluß seines Buches einige gezielte kritische Gedanken zur Situation der Berufsausbildung in Deutschland vorzutragen.

Biographische Angaben zum Autor:

Geb. 1928 in Oelde/Westfalen, Abitur 1949, Berufsausbildung zum Facharbeiter im Metallbereich, Meisterprüfung, Abschluß des Studiums zum Berufsschullehrer 1955.

Schulische Praxis als Lehrer in Wilhelmshaven, Köln, Darmstadt und Warendorf. Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Köln, Studienrat im Hochschul-Dienst an der TU Darmstadt, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung in Frankfurt/M. Danach freiwillige Rückkehr in den Schuldienst.

Promotion 1960, Dissertation: Erziehung und Selbstsein. Das pädagogische Grundpoblem im Werke von Karl Jaspers.

(Meinen herzlichen Dank möchte ich an dieser Stelle dem Autor, Herrn Dr. Bernhard Tollkötter, für die freundliche, prompte und unbürokratische Bereitstellung des vorliegenden Textes aussprechen.)

Köln, Wien : Böhlau-Verl., 1990 : 295 S.

(SH)