Die Kategorie der Anschauung in der Pädagogik Pestalozzis. Theorie und Rezeption im Japan des 19. Jahrhunderts.

Toshiko Ito

Bern u.a.: Lang 1995. 204 S. (Explorationen. Studien zur Erziehungswissenschaft).

Buchcover
Bern u.a.: Lang 1995. 204 S.

Im ersten Teil wird die Kategorie der Anschauung in der Pädagogik Pestalozzi bearbeitet. Danach schwankt Pestalozzi zwischen aufklärerischer Rationalität und gegenaufklärerischer Geistigkeit, glaubt einerseits an die Planbarkeit der Erziehung (Methode) und andererseits an die Liebe als Voraussetzung jeder Erziehung. Im zweiten Teil wird mit vielen bisher unbekannten Fakten und Quellen die frühe Rezeption Pestalozzis im Japan des 19. Jahrhunderts aufgearbeitet, die vor allem als eine Reduktion von Pestalozzis Anschauungslehre auf dem Weg über Amerika nach Japan beschrieben wird.

Ausführliche Buchbesprechung